ABB 2CSM228685R0812 TS8/12 Klingeltransformator

36,34 €*

Inhalt: 1

Versandart: Standard
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Lagerbestand: 32
Produktnummer: S119915P
EAN: 8012542286851
Hersteller: ABB
Hersteller-Nr.: 2CSM228685R0812
Produktinformationen "ABB 2CSM228685R0812 TS8/12 Klingeltransformator"
Transformatoren der Baureihe TS zur Versorgung mit Kleinspannung (SELV), geeignet für Lasten, die eine kurzzeitige Versorgung erfordern, insbesondere Türklingeln und Glockenspiele. Neben einer perfekten Isolation und Trennung zwischen Primär- und Sekundärkreis haben die TS-Transformatoren eine thermische Schutzeinrichtung im Sekundärteil integriert, die sie resistent gegen Kurzschlussströme macht (bedingt kurzschlussfest). Sie sind mit einer Wärmeschutzvorrichtung ausgestattet, die automatisch den Betrieb wieder herstellt, wenn der Transformator ausreichend abgekühlt ist oder die Überlast beseitigt wurde. Die Klingeltrafos der Baureihe ...ES zeichnen sich durch einen um 50 % reduzierten Energieverbrauch im Leerlaufbetrieb aus.
Art: Klingeltrafos
Typ: ABB

Sicherheit


Installationshinweis gemäß § 13 NAV

Kann von einem Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden:

Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 230V und einem Schukostecker, kann ein Fachhandwerksbetrieb mit der Installation beauftragt werden. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Muss von einem Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden:

Elektrische Geräte mit einem Anschlusswert von 230V und einem Festanschluss ( ohne Stecker ), müssen von einem Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden.

Muss von einem eingetragenen Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden und die Zustimmung des zuständigen Netzbetreibers ist notwendig:

Für Elektrische Geräte mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Dreiphasenwechselstromanschluss( Kraftstrom, Drehstrom, Baustrom ) notwendig, die Installation darf auschließlich ein eingetragener Fachhandwerksbetrieb vornehmen und vor einer Installation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen. Zur Installation von elektrischen Geräten mit einer Nennleistung von mehr als 12KW benötigen Sie die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers und auch hier gilt die Installation ist auschließlich durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorzunehmen. Entsprechende Fachhandwerksbetriebe finden Sie unter anderem im Installateurverzeichnis des Netzbetreibers.