+ 49 3378 20 855 33

  info@steckplatz.de

  Kauf auf Rechnung

  1 Monat Widerrufsrecht

Helios HR 90 KEZ Minilüfter weiß mit Nachlaufschalter IP45 00335

104,50 €*

Inhalt: 1
Stück

Versandart: Standard
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Lagerbestand: 124
Produktnummer: I1S49P70
EAN: 4010184003359
Hersteller: Helios
Hersteller-Nr.: HR 90 KEZ
Produktinformationen "Helios HR 90 KEZ Minilüfter weiß mit Nachlaufschalter IP45 00335"
Minilüfter mit Kugellager elektrischer Verschlußklappe und Nachlaufschalter

Strahlwassergeschütztes Kunststoffgehäuse (IP 45) mit Gitterblende. Die nach oben gerichtete Lamellen verhindern vollständig den Einblick in die schmutzige Ansaugöffnung und auf das eingebaute Vorleitrad. Steckkrallenbefestigung für werkzeuglose Montage in Rohre der Nennweite 100 mm. Berührungsschutz nach DIN EN 294. Mit Nachlaufschalter, Nachlauf 2 bis 8 Minuten.

Laufrad mit 5 profilierten Schaufeln aus Kunststoff, hoher Wirkungsgrad.

Wechselstrom-Spaltpol-Motor mit thermischem Überlastungsschutz für Dauerbetrieb mit wartungsfreien lebensdauergeschmierten Kugellagern, nicht reversierbar.


Dokumente

Datenblatt
Montageanleitung
Art: Kleinlüfter, Minilüfter
Besonderheit: Kunststoff, mit Nachlaufschalter
Betriebsspannung: 1 ph, 230V/50Hz
Drehzahl: 2550 min-1
Farbe: weiß
Leistung: 20Watt
Schutzart: IP45
Teilenummer: 00335
Typ: Lüftungen
Volumen: 95 m³/h

Sicherheit


Installationshinweis gemäß § 13 NAV

Kann von einem Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden:

Bei elektrischen Geräten mit einem Anschlusswert von 230V und einem Schukostecker, kann ein Fachhandwerksbetrieb mit der Installation beauftragt werden. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Muss von einem Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden:

Elektrische Geräte mit einem Anschlusswert von 230V und einem Festanschluss ( ohne Stecker ), müssen von einem Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden.

Muss von einem eingetragenen Fachhandwerksbetrieb installiert/angeschlossen werden und die Zustimmung des zuständigen Netzbetreibers ist notwendig:

Für Elektrische Geräte mit einem Anschlusswert von 400V ist ein Dreiphasenwechselstromanschluss( Kraftstrom, Drehstrom, Baustrom ) notwendig, die Installation darf auschließlich ein eingetragener Fachhandwerksbetrieb vornehmen und vor einer Installation ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen. Zur Installation von elektrischen Geräten mit einer Nennleistung von mehr als 12KW benötigen Sie die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers und auch hier gilt die Installation ist auschließlich durch einen eingetragenen Fachhandwerksbetrieb vorzunehmen. Entsprechende Fachhandwerksbetriebe finden Sie unter anderem im Installateurverzeichnis des Netzbetreibers.